Altenpflege

Altenpflege beim ASB Cottbus

Gut und sicher zu Hause versorgt

Hausnotruf

Das Hausnotrufsystem gibt den Teilnehmern jederzeit ein gutes und sicheres Gefühl. Ein Druck auf die Taste genügt – und der ASB ist da. Bei Behinderung, Krankheit oder im Alter schließt die Geborgenheit in den eigenen vier Wänden den Wunsch nicht aus, über zuverlässige Verbindungen nach draußen zu verfügen. Da verleiht Ihnen der Hausnotruf des ASB Cottbus ein zusätzliches Gefühl der Sicherheit. Mit ihm ist es möglich, Risikopatienten, älteren und behinderten Menschen ebenso wie Kranken rund um die Uhr hilfreich zur Verfügung zu stehen.

Bei der Registrierung werden die wichtigsten Kontaktdaten, Informationen zu Krankheiten und Besonderheiten zur Person festgehalten. Dann wird der Hausnotruf -und Servicemelder installiert und programmiert und es erfolgt eine umfassende Einweisung. Diese Einweisung kann bei Bedarf auch wiederholt werden. Sollte dann der Notfall eintreten, reicht ein Tastendruck und nach ca. 15–20 Sekunden meldet sich die Hausnotrufzentrale.

Dann wird geklärt, welches Problem besteht. Sollte die Taste nur versehentlich gedrückt worden sein (was relativ häufig vorkommt), ist dies mit einem kurzen Gespräch mit dem Mitarbeiter aus der Hausnotrufzentrale schnell erledigt. Bei kleineren und größeren Notsituationen, wie etwa Hilfe beim Aufstehen oder Probleme mit dem Kreislauf, sendet der ASB Cottbus eigene Pflegekräfte zu den Patienten. Es können natürlich auch die Angehörigen benachrichtigt werden. Bei einem medizinischen Notfall wird umgehend der Rettungsdienst verständigt.

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass das Hausnotrufsystem nur Vorteile hat. Das Sicherheitsbedürfnis von Senioren und Angehörigen kann damit ganz bestimmt erfüllt werden. Auch bei ungebetenen Besuchern und Bedrohung an der Haustür, bietet der Hausnotruf in wenigen Sekunden unverzüglich Hilfe und alarmiert bei Bedarf die Polizei.

Dazu kommt, dass die Kosten des Ganzen sehr überschaubar sind. Da das Hausnotrufsystem ein anerkanntes Pflegehilfsmittel ist, wird bei einem erteilten Pflegegrad ein Teil der Kosten von der Pflegekasse erstattet. Der ASB unterstützt seine Kunden bei der Antragstellung und übernimmt alle Verwaltungsangelegenheiten.